Online-Buchung
Dorint Charlottenhof Halle (Saale)
Dorint Charlottenhof Halle (Saale)
Dorint Charlottenhof Halle (Saale)
Dorint Charlottenhof Halle (Saale)
Dorint Charlottenhof Halle (Saale)
Dorotheenstraße 12
06108 Halle (Saale)
Empfangschefin:
Frau Dana Mainda
dana.mainda(at)dorint.com

Altstadt, Saale und Peißnitz (7,4 km)

Vom Hotel aus laufen wir nach links in die Marienstraße, die dann zur Charlottenstraße wird. Wir biegen nach links in die Augustastraße. Wir überqueren die Martinsstraße und laufen weiter die Augustastraße, die hier zu einem kleinen Gässchen wird.
Am Ende biegen wir rechts ab und laufen die Leipziger Straße entlang, genießen dabei die Altstadt Halles. Nach etwa 750 Metern erreichen wir den Markt, den wir schräg nach rechts überqueren. Wir lassen die Marienkirche links liegen und laufen, an den Straßenbahnschienen entlang, die Talamtstraße hinab. Dann biegen wir rechts in die Oleariusstraße, direkt wieder links in die Hackebornstraße, um dann nach rechts auf den Hallorenring zu biegen. Wir folgen der Straße, die einen Linksknick macht und überqueren den Fluss, biegen direkt danach rechts in den Robert-Franz-Ring. Nach ca. 500 Metern überqueren wir bei der dritten sich bietenden Möglichkeit erneut den Fluss und biegen in die Straße Neuwerk ein. Nach 650 Metern biegen wir links in die Ernst König Straße, an deren Ende wir nach links abbiegen und in den Park rund um die Peißnitz gelangen.
Hier folgen wir dem Hauptweg, überqueren eine große Brücke und biegen nach links ab. Vorbei an Sportstädten, entlang am Gewässer, inmitten der Natur genießen wir den Lauf und folgen immer der Ausschilderung „Saaleradweg“ Diese führt uns nach ca. 1,2 km auf die Mansfelder Straße zurück, die nach einiger Zeit zum Hallorenring wird. Von dort aus laufen wir denselben Weg zurück durch die Altstadt Halles zurück zum Hotel, das wir nach etwas mehr als 7 Kilometern erreichen.
Bitte beachten Sie: Dies ist die „Basisrunde“. Wenn Sie möchten, können Sie diese Strecke mit Parkgebiet der Peißnitz fast beliebig erweitern. Unzählige gepflegte Parkwege warten auf ihre Entdeckung. Durch die gute Beschilderung des Saale Radwegs finden sie immer wieder leicht auf die Ausgangspunkte dieser Strecke zurück.